Seite auswählen

der Sommer trägt das Fieber des Lebens in sich ( Monika Minden )… 36 ° Grad und es wird noch heißer, bei dieser Hitze gibt es doch nichts schöneres, als wenn es am Abend etwas kühler wird. Die langen Abende im Sommer locken nach draußen und so wird die Freiluftsaison mit grillen genossen. Für eine spontane Mitbring- Grillparty bin ich immer zu haben. So kommen Familie und Freunde zusammen und jeder bringt ein Leckerchen mit. Spontan muss es ja in der Regel schnell gehen und da ist meine superschnelle BBQ- Sauce fix gemacht und steht meist schneller auf dem Tisch als das ein oder andere Steak, dass lecker duftend auf dem Rost brät. Die Sauce eignet sich auch hervorragend um Steak oder Fisch zu marinieren und sollte auf keiner Grillparty fehlen…mein Lieblingsmitbringsel Nummer eins… probiert sie aus und Ihr werdet mir Recht geben…sag mir die drei schönsten Worte ” Grill ist an ” ! 

Das braucht Ihr für 2 kleine Gläser:

 

~Zutaten:

  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 EL brauner Rohrzucker
  • 300 ml Tomatenketchup mit weniger Zucker
  • 4 – 5 Spritzer Worcester Sauce
  • Rauchsalz

~Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in ganz feine Würfelchen schneiden.
  2. Etwas Pflanzencreme zum anbraten in einer kleinen Pfanne erhitzen.
  3. Die Zwiebelwürfelchen glasig anbraten, den braunen Rohrzucker darüber streuen und die Zwiebelwürfelchen karamellisieren.
  4. Anschließend das Ketchup zugeben und gut verrühren. 
  5. Die 4- 5 Spritzer Worcester Sauce zugeben und mit Rauchsalz abschmecken.
  6. Die Sauce abkühlen lassen, und schwups schon fertig!

… Die Sauce schmeckt zu alles gegrillten, oder einfach zu Baguette! Prima auch als Marinade für Steak und Fisch für den Grill!


Rezept drucken