Seite auswählen

” 365 leere Seiten, die gefüllt werden möchten…” Neujahr hat immer was von einem Neuanfang. Alles ist auf Null gesetzt. 365 Tage! Jeder davon ist ein neuer Tag, des es verdient, mit kleinen wertvollen Momenten, wundervollen Ereignissen, guter Laune und natürlich mit leckeren Essen gefüllt zu werden. Jetzt in den trüben Wintermonaten, braucht es etwas Süßes für die Seele und gerade jetzt nach Weihnachten, ist immer etwas Schoki übrig, die ihr für dieses Rezept sehr gut verwenden könnt. Ich kann mir schon vorstellen, was ihr gerade denkt! ” Was ist übriggebliebene Schokolade! “… Ich bin mir sicher, Ihr habt welche im Küchenschrank. Also nichts wie ran, an die Nikoläuse und verwandelt sie in diese unglaublich, leckere Kuchen-Bowl. ” ich wünsche euch, ein zauberhaftes, neues Jahr! Bussi eure Dani! ” ( Danke, dass ihr mir 2021 die Treue gehalten habt! Ich bin überwältigt von der Resonanz. Ihr seit die BESTEN! )

Das braucht Ihr für 4 Kuchen-Bowls:

 

~Zutaten:

  • 1 Pornokuchen ( Das Rezept findes du auch auf meinem Blog ) oder ein Schokoladenkuchen

~Für die Vanille-Creme und die karamellisierten Äpfel benötigt ihr:

  • 100 g Frischkäse Light
  • 100 g Skyr
  • 3-4 TL Zitronensaft + 1-2 TL
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 20 g Butter
  • 1-2 EL flüssiger Honig
  • 1 Prise Zimt
  • 20 g gehackte Haselnüsse oder Walnüsse

~Zubereitung für die Bowls:

  1.  Den Kuchen nach Rezept backen und auskühlen lassen. Anschließend in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Für die Vanille-Creme, rührt Ihr den Frischkäse mit dem Skyr in einer Schüssel glatt. Den Zitronensaft und den Vanillezucker unterrühren. Die Vanilleschote halbieren und mit einem Messer das Mark herauskratzen. Das Mark unter die Creme rühren. 
  3. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Die Apfelstücke in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Zimt bestreuen. 
  4. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den Honig einrühren. Leicht karamellisieren lassen. Die Apfelstücke dazugeben und unter wenden, weich braten lassen. Die Nüsse hinzufügen.
  5. Die Kuchenwürfel in eine kleine Schüssel geben, die Creme in Tupfen auf dem Kuchen verteilen und darauf die karamellisierten Apfelstücke geben. 
  6. Die Kuchen-Bowl hübsch ausdekorieren und genießen.

   ” schmeckt auch mit karamellisierten Zwetschgen oder Pflaumen ” 


Rezept drucken